Beauty – Lifestyle – Technik und ein Keks!

Zuletzt gebloggt

California – My Little Box Juni 2017

 

Ich freue mich ja immer tierisch auf die My Little Box, einfach weil es immer eine gute Mischung ist. Nicht immer nur Beauty, sondern auch tolle Lifestyle Produkte. Die letzte Box konnte mich zwar nicht so verzaubern, da die Produkte einfach nicht zu mir gepasst haben, aber diese Box gefällt mir dafür um Welten besser. Aber seht selbst.

(mehr …)

Rossmann Schön für mich Box – Juni 2017

 

Sommer, Sonne, Sonnenschein…

Endlich beginnt wieder die schönste Zeit des Jahres und du kannst dich auf Freibadbesuche, Abende am See und im Garten und auf lange, warme Partynächte freuen. Damit deine Haut, dein Gesicht und deine Haare für die Sommersaison gut gerüstet sind, findest du in dieser Box viele praktische Beautyprodukte.

 

(mehr …)

Rossmann Schön für mich Box – Mai 2017

 

Langsam und

allmählich bricht die Sonne wieder durch die dicke Wolkendecke und wir können uns über die ersten schönen warmen Tage des Jahres freuen. Die ersten Grillpartys und Abende an der frischen Luft machen das Leben ab sofort wieder schöner und damit es noch schöner wird haben wir in diesem Monat die Schön für mich-Box mit den schönsten Dingen aus unseren Filialen gefüllt.

(mehr …)

Friday Night – My Little Box Mai 2017

 

In der My Little Box dreht sich diesen Monat alles ums Thema „Friday Night“. Die Mai Box ist echt süss gestaltet. Im beiliegenden Faltblatt gibt es echt süsse Extras passend zum Thema. Ein Flyer für die Nachbarn (entweder lädt man sie ein oder aber man warnt sie vor), Cocktailrezepte, Appempfehlungen, Vorschläge für Partylocations auf der Welt – alles was man eben für eine gelungene Freitagnacht so braucht!

(mehr …)

No Filter – My Little Box März 2017

NO FILTER

Weil sich NULL Schichten Make-up besser anfühlen als vier. Weil wir von gephotoshoppten Schönheitsidealen genug haben. Weil Einfachheit die ultimative Form der Eleganz ist. Weil es sich einfach toll anfühlt nackt zu sein. Weil wir bereits schön geboren wurden. Und: Wenn Du nicht Du selbst bist, wer dann?

In diesem Monat beschäftigen wir uns mit Natürlichkeit. Was wir essen können, damit unsere Haut schön bleibt und wir unser Make-up in ein #Nomakeup Make-up verwandeln. Diesen Monat ziehen wir blank. No Filter? Kein Problem!

(mehr …)

Rossmann Schön für mich Box – Februar & März 2017 + Gewinnspiel

Ja mich gibt es auch noch, man glaube es kaum. Ich habe es ja ehrlich gesagt schon sehr vermisst, aber die liebe Zeit fehlte einfach. Es war immer entweder einer krank oder sogar mehrere. In der Familie lief auch nicht immer alles rund und außerdem habe ich ja auch noch 2 Jobs. Und die sind nun einmal wichtiger als mein Hobby, denn damit kann ich meine Rechnungen bezahlen und was schönes für euch kaufen.

Und an erster Stelle steht ja meine Familie. Aber ich hoffe, dass ich jetzt wieder regelmäßiger hier sitzen kann und euch wieder öfter nerven kann. Ich habe hier schon einiges an Gewinnen rumliegen, denn immer wenn ich etwas ganz tolles für mich finde, dann denke ich auch immer irgendwie an euch. Jan schüttelt schon immer den Kopf, wenn ich alles doppelt kaufe.

Nun stelle ich euch aber erstmal die aktuelle Schön für mich Box von Rossmann und ihre Vorgängerin vor und zu gewinnen gibt es auch etwas, aber dazu später mehr.

(mehr …)

Alcatel SHINE LITE – es muss nicht immer teuer sein

Sponsored Post / Werbung: Das Produkt in diesem Beitrag wurde mir kosten- und bedingungslos vom Blogger Circle zur Verfügung gestellt. Die gemachten Erfahrungen spiegeln meine eigene Meinung wieder.

Mal ehrlich, heutzutage ohne Smartphone, da fehlt doch etwas. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, ohne Smartphone klar zu kommen. Ich brauche mein Smartphone nicht nur zum Telefonieren, dass ist sogar eher nebensächlich bei mir. Ich brauche mein Smartphone zum Schreiben bei WhatsApp, zum Shoppen, zum Fotografieren, fürs Online Banking, um die nächste Busverbindung zu erfahren. Selbst als Taschenrechner muss mein Smartphone immer wieder herhalten. Es geht nicht mehr ohne.

(mehr …)

Lancôme – Luxus fürs Gesicht dank Kissen

Dieser Post wartet schon lange auf den letzten Schliff. Die Fotos sind schon lange fertig und bearbeitet, aber ich habe einfach keine Sätze zusammen bekommen. Dazu kam die sehr spontane Operation und der Aufenthalt im Krankenhaus. Dann noch meine Jobs. Die meisten von euch wissen ja, dass ich morgens im Büro arbeite und abends noch einen Minijob bei Edeka ausübe. Diese Doppelbelastung habe ich jetzt bald 1 Jahr lang. Ich hatte früher schon 2 Jobs, aber seit Keks ist das alles nicht mehr so einfach zu bewerkstelligen.

Mein Blog kommt da leider immer kürzer. Aber ich mag ihn nicht aufgeben, denn ich liebe die Arbeit an meinem Baby und ich habe durchs Bloggen meine Liebe zur Fotografie entdeckt.

(mehr …)