Drogerie Boxen Juli 2014 – Meine Meinung

 

Ich hatte diesen Monat Glück und habe alle 3 Drogerie Boxen gewonnen. Besser gesagt, Mama, Jan und ich hatten Glück. Finde das bei uns immer ganz toll, egal ob meine kleine Schwester, meine Mama oder Jan gewinnt, ich komme nie zu kurz. Wir teilen immer untereinander.

Heute habe ich die Müller „Look Box“ Juli 2014 abgeholt. Diese erschien bisher alle 3 Monate. Dies ist die 3. die erschienen ist und für mich ist es die Beste. Thema der Box ist „Bronzing Beauty“, tolles Thema zum Sommer und der Inhalt gefällt mir sehr gut. Klar gibt es immer Produkte, die man gar nicht mag oder wo die Farbe einfach nicht passt. Das ist gerade bei Foundation, Puder, Bronzer und Lidschatten echt schwer. Was mich bei Müller immer ärgert ist, dass, wenn es um die Hautfarbe geht, dass immer mittlere Töne enthalten sind. Ich finde mit hellen Tönen was Puder, Foundation usw. angeht, würde man mehr Frauen begeistern. Das Make Up war mir bisher immer zu dunkel.

Auch diesen Monat war ein Produkt dabei, was mir leider zu dunkel ist, was ich aber echt gerne getestet hätte.

Müller Look Box Juli 2014 „Bronzing Beauty“

Inhalt:

  • Essie Nagellack – Farbe Braziliant #69

Gefällt mir richtig gut, toller Sommerfarbe. Wird nicht jedem gefallen, aber mir schon.

  • Astor Big & Beautiful Style Muse Mascara – Farbe Black

Gefällt mir auch sehr gut, freue mich schon aufs Testen. Denke ein Produkt was jedem gefällt.

  • Catrice Sun Glow Matt Bronzing Powder – Medium Skin

Leider etwas dunkel. Hätte es so gerne getestet, gerade weil es matt ist. Mal sehen, ob es dieses im Handel für helle Haut auch noch gibt. 

  •  Maybelline-Eyestudio Big Eyes Eyeshadow – Farbe Purple

Brauntöne wären mir persönlich lieber gewesen, finde ihn aber trotzdem interessant. Und zum Thema der Box passt es. Tolle Sommerfarben. Werde ich auf jeden Fall mal testen, allein schon, um zu sehen, wie die Farben sind, denn diese kenne ich noch nicht.

  •  Katy Perry Royal Revolution Eau De Parfum – 30 ml

Mein Highlight dieser Box. Tolles Parfüm, gefällt mir richtig gut. Passend zum Sommer.

2 zusätzliche Überraschungs-Artikel:

  • Jeanne En Provence Eau De Parfum Rose & Angélique – 20 ml

Süsses kleines Ding. Vermute mal, dass es nach Rosen riecht. Werde es wohl meiner Mama schenken.

  • Baldessarini Nautic Spirit Shower Gel – 50 ml

Normal finde ich Männerprodukte in Frauenboxen echt unnötig. Was soll sowas? Aber hier handelt es sich um einen extra Artikel. Finde ich also nicht so schlimm. Jan wird sich freuen. Wenn nicht, hat er Pech. 😉

  • Astor Skin Match Glow BB Cream – Farbe 200 – 1,5 ml

Nirgends steht etwas von dieser Probe, denn es sollten ja nur 2 extra Artikel enthalten sein. Naja ich will mich ja nicht beschweren. „Geschenkten Gaul usw.“ 😉 Nehme aber an, dass es sich bei der Farbe 200 um einen dunkleren Ton handelt. Werde mal in der Drogerie gucken gehen, wenn es ungefähr passen sollte, werde ich mir die 1,5 ml mal ins Fresschen klatschen. Wenn nicht, habe genug Abnehmer.

Nun direkt zur nächsten Box. Die Rossmann „Schön für mich Box“ Juli 2014 mit dem Thema „Der Sommer ist da!“.

Rossmann „Schön für mich Box“ Juli 2014 „Der Sommer ist da!“

Inhalt:

  • SunOzon Sonnenmilch – LSF 20

Kommt doch genau richtig bei diesen Temperaturen. 

  • Wellness & Beauty Körperspray mit grünem Tee & Olivenöl – 150 ml

Gefällt mir auch richtig gut, passt perfekt zum Thema. Nur bei der Sorte hätte ich mir persönlich etwas anderes gewünscht. Sowas wie Mangoduft oder so. Kann mir bei dieser Sorte noch nichts vorstellen, werde mal in Ruhe schnuppern.

  • Scholl Velvet Smooth Feuchtigkeitspflege – 60 ml

Da werden sich die Füße meiner Mama aber richtig freuen. 

  •  CD Glücksgefühl Roll-On – 75 ml

Hab ich mir vor kurzem erst gekauft, wegen der ganzen Sache wegen Aluminium in Deos. Finde es klasse, dass Rossmann das bedacht hat und ein Produkt ohne Aluminium reingepackt hat. Bloß wieso Roll-On? Das ist ein Spray und kein Roll-On. Der Duft gefällt mir gut, aber die Wirkung überzeugt mich nicht wirklich, werde meins trotzdem aufbrauchen und dieses hier verschenken an Mama oder Schwester.

  •  Zeckito Insektenschutz Pump-Spray – 100 ml

Cool, sowas können wir gerade echt gebrauchen. Danke Rossmann.

  • Synergen Cream Make-Up – Farbe Camel 01

Endlich mal ein Produkt für die Blassnasen unter uns. Auch hier wieder danke Rossmann. :-* Früher habe ich diese Marke sehr oft benutzt, freue mich mal wieder aufs Testen. Gerade weil es für gegen unreine Haut ist.

  • Alterra Lippenstift – Farbe 08 Classic Red

Auf den ersten Blick sehr dunkel. Finde auch nicht, dass es eine Farbe für den Sommer ist. Toller Nude Ton oder ein schönes Rosa hätten mir gefallen. Aber ich meine Kollegen kann solche Farben super tragen. Ich traue mich irgendwie nie an solche Farben ran. Dabei kribbelt es mich inne Finger (oder Lippen), ihn auszuprobieren. 

  • Rival de Loop Express Nails – Nr. 226

Mhm, Orange auf den Nägeln scheint wohl „die“ Sommerfarbe zu sein. Da ich schon den Essie aus der Müller Box habe, werde ich diesen verschenken. 

Tolle Zusammenstellung. Echt mega super klasse. Man kann einige der Produkte bei Gefallen sogar mit Rabatt nachlkaufen. Schade finde ich hier nur, dass man nur genau den Lippenstift in der Farbe kaufen kann oder das Make-Up in dem Ton. Echt schade, denn sonst könnte man, wenn einem das Make-Up gut gefällt aber es ist zu hell (oder zu dunkel), in der passenden Farbe nachkaufen. Hätte mir bestimmt den Lippenstift in einer anderen Farbe nachgekauft. Oder das Körperspray in einer fruchtigeren Variante. Tja, Pech gehabt.

So und nun weiter zur letzten Box, der „dm Lieblinge“ Box Juli 2014 von dm *logisch oder*. Thema „Eine zarte Versuchung“. Für mich sind die dm Lieblinge „die Box“ unter den Boxen. Alle 3 Monate versuchen über 100.000 Frauen (und Männer, Omas, Opas, Schwestern, Tanten, Hamster, Hunde und Katzen) eins von 5.000 3 Monats-Abo`s der dm Lieblinge zu gewinnen. Das ist nun die letzte aus diesem Abo und was soll ich sagen, ich bin derbe enttäuscht. Ich finde, dass war das schlechteste Abo, was es bisher bei den dm Lieblingen gab. Ich mecker hier nicht auf höchstem Niveau, nein oder doch. Ja ich mecker. Klar zum Wert der Boxen kann man nichts sagen, die sind echt mega hochwertig, aber diese Zusammenstellung. Sorry, aber die ist dieses Mal echt „schei…“. Habe mich so gefreut, dass ich eins der Abos gewonnen habe und dann sowas, der Großteil wird verschenkt. Es gab schon so mega Abo`s. Klar für insgesamt 15 € für 3 Boxen mit einem mega hohen Wert, dass ist schon klasse, aber alle Abo`s davor, echt alle, waren um einiges besser.

dm Box „dm Lieblinge“ Juli 2014 „Eine zarte Versuchung“

Inhalt:

Tja wat soll ich sagen, Shampoo & Spülung wird benutzt. Der Rasierer kommt zu den 100 anderen in die Kiste oder wird verschenkt. Freunde denken bestimmt schon, dass es ne Anspielung sei, wenn ich ständig Rasierer verschenke. Über das Fußpeeling (Wert 2,45 €) und den Topfreiniger mit Spülmittelspender (Wert 1,25 €) freu ich mich wirklich. Aber wieso eine Fotobuch-Software-CD, die es meiner Meinung nach umsonst zum Download gibt. Wenn da jetzt nen Gutschein im Wert von 10 € bei gewesen wäre, hätte ich das ja noch verstanden. Aber so. Häh?!

Für mich also ein Reinfall. 5 € für eine Box bezahlt. Produkte drin gehabt, die ich gut finde, im Wert von insgesamt 3,70 €.

Mein Fazit diesen Monat!!! 

Beim Inhalt der Müller Box habe ich mega gequiekt. Bei Rossmann dachte ich, joar kannste gebrauchen, bei dm dachte ich „wat soll der Scheiß“. 

Aber bei näherer Betrachtung, ist mein Sieger diesen Monat die Rossmann Box geworden. Eine echt mega tolle Zusammenstellung. Einzig die Sache mit dem Einlösen der Rabattgutscheine finde ich doof gemacht. 

Platz 2 holt sich die tolle Müller Box. Das Thema auch toll umgesetzt. Konnte bei der Zielgruppe „jüngere Frauen“ bestimmt richtig punkten. 

Habt ihr eine der Boxen bekommen? Wie gefallen sie euch?

Kussi eure Jana

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.