Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – Danke Garnier

 

Seit August bin ich nun Mitglied der Garnier Blogger Academy. Als erste kleine Aufmerksamkeit erhielt ich ein Produkt aus dem Gesichtspflege Bereich, über welches ich mich sehr gefreut habe.

Da ich zu dem Zeitpunkt gerade etwas anderes in Benutzung hatte, musste meine Testphase etwas warten, aber nun habe ich mein Produkt ausgiebig getestet und es ist jetzt auch leer.

Das sagt Garnier:

Das neue Garnier Hautklar 2in1 Reinigungs- & Abschmink-Gel ist ein tägliches Waschgel, das in einem Schritt tiefenwirksam Gesichts- und Augen-Make-Up entfernt. Diese Reinigung wurde speziell für die Bedürfnisse der fettigen, zu Unreinheiten neigender Haut entwickelt. Die parfümfreie hochwirksame Formel aus sanften Reinigungswirkstoffen in Verbindung mit antibakterieller Salizylsäure erzielt eine praktische Zweifach-Wirkung: Die Salizylsäure befreit die Salizylsäure Poren von überschüssigem Talg und Unreinheiten und beugt so deren Neuentstehung vor. Zum Anderen wird selbst hartnäckiges, wasserfestes Gesicht- und Augen-Make-Up schonend sanft entfernt, ohne fettige Rückstände zu hinterlassen.
(Quelle: GARNIER)
Die Frage – Antwort – Formulierung auf der Rückseite finde ich richtig toll <3

Ich war so froh, dass ich ein Produkt erhalten habe, was ich mir auch selbst gekauft hätte. Ich denke, dass ich eine Mischhaut habe, die mit Talgüberschuss, erweiterten Poren und Mitessern zu kämpfen hat. Also eigentlich perfekt für mich.

Erster Eindruck:

Optisch habe ich mit einem weißen Gel gerechnet, weiß auch nicht wieso, vielleicht wegen der Verpackung.
Stattdessen ist es ein durchsichtiges Gel, was neutral riecht meiner Meinung nach. Konsistenz und Geruch sagen mir aber schon mal zu. Es gefällt mir auch, dass das Produkt einen Pumpspender hat, ich liebe ja Pumpspender, da diese praktisch in der Dosierung sind, hygenischer, ach ich liebe sie einfach. Danke Garnier.

Anwendung:

Ich habe es immer abends benutzt, Entweder mit meiner Gesichtsreinigungsbürste oder mit diesem pinken Peeling Pad von dm. Das Produkt allein funktioniert bei mir aber leider nicht. Vorher muss ich meine Augen mit meinem Augen-Make-Up Entferner behandeln, dann gehe ich immer mit einem Abschminktuch übers ganze Gesicht und die Augen und erst dann habe ich das Gel benutzt und danach immer mit Gesichtswasser nochmal drüber und dann eincremen.

Fazit:

Ich habe das Gel sehr gut vertragen, es auch sehr gerne benutzt. Nur leider hat sich in Bezug auf meine Mitesser nichts verändert, was ich sehr schade finde, denn das Gel fand ich sonst sehr gut. Da es nun aufgebraucht ist, werde ich es mir zu diesem Zeitpunkt nicht nachkaufen, da ich immer noch etwas suche, was sich auch auf meine Mitesser auswirkt.

Danke an Garnier, dass ich nun Mitglied der Garnier Blogger Academy bin. Ich freue mich schon auf viele tolle Aktionen mit euch. 

Benutzt ihr Produkte von Garnier? Könnt ihr mir etwas gegen Mitesser empfehlen? Für Tipps bin ich euch dankbar.

Kussi eure Jana

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.