No Filter – My Little Box März 2017

NO FILTER

Weil sich NULL Schichten Make-up besser anfühlen als vier. Weil wir von gephotoshoppten Schönheitsidealen genug haben. Weil Einfachheit die ultimative Form der Eleganz ist. Weil es sich einfach toll anfühlt nackt zu sein. Weil wir bereits schön geboren wurden. Und: Wenn Du nicht Du selbst bist, wer dann?

In diesem Monat beschäftigen wir uns mit Natürlichkeit. Was wir essen können, damit unsere Haut schön bleibt und wir unser Make-up in ein #Nomakeup Make-up verwandeln. Diesen Monat ziehen wir blank. No Filter? Kein Problem!

 

 

Der Ring für dein Smartphone (Preis unbekannt)

Nur noch ein Emoji… Mist, Batterie leer. Die Verbindung zu Deinem Handy ist abgebrochen, Du fühlst Dich verloren, einsam und verlassen. Es wird Zeit Eure glühende Beziehung mit einem Ring zu besiegeln. Schlüpfrige Telefonhüllen gehören ab jetzt der Vergangenheit an. Schluss mit der Sehnenscheidenentzündung vom vielen Texten. Dieser Ring ist mehr als pure Deko: Du kannst ihn als Stativ für Porträts und Landschaftsaufnahmen nutzen. Aber das Beste ist, dass man ihn 360 Grad um seine eigene Achse bewegen kann. Perfekt für all Deine akrobatischen Selfies!

Ganz süss, dieser Ring und die Idee dahinter. Aber ich werde und möchte mein Handy nicht ohne Schutzhülle benutzen, deswegen werde ich ihn wohl nie benutzen. Schade

 

Rosig glatte Babyhaut im Handumdrehen → erborian Korean Skin Therapy – BB Creme Au Ginseng – 15 ml (ca. 13,50 €)

Absoluter Klassiker unter den BB Cremes! Nicht nur dass sie den Teint ausgleicht, sie mattiert auch direkt. Unser Tipp: Zuerst glättet Ihr mit der Pink Perfect Euren Teint und tragt hinterher etwas BB Creme für einen ausgeglichenen, mattierten Hautton auf, dann steht dem rosigen Babyteint nichts mehr im Wege. No filter needed.

Hatte ja gehofft, dass diese BB Creme für meine Haut passend ist. Aber da auf der Verpackung „doré“ steht, werde ich wohl kein Glück haben, denn das bedeutet übersetzt golden. Manno 🙁

 

Softly in den Frühling → SOFTLY JIL SANDER – Körperpeeling – 30 ml (ca. 3,75 €)

Wollpullover, massives Layering und Heizungsluft setzen unserer Haut (und manchmal auch der Laune) über den langen Winter ganz schön zu. Jetzt wird es wieder heller, die Tage länger und es wird höchste Zeit für ein Verwöhnprogramm, das uns und unsere Haut zum Strahlen bringt. Nichts leichter als das. Mit dem sanften Körperpeeling von SOFTLY JIL SANDER peelt ihr Eure Haut streichelzart und verwöhnt die Sinne mit einem außergewöhnlich edlen Duft. Doch damit nicht genug: das Peeling ist nur eines der fünf Schritte des SOFTLY Wellness-Rituals – das entspannende Badeöl, der milde Duschschaum, die zartschmelzende Körpermilch und das wohltuende Eau de Toilette machen euren kleinen Luxusmoment im Alltag perfekt.

Perfekte Größe für den Urlaub. Ich liebe ja Körperpeelings und freue mich schon total, dieses von JIL SANDER testen zu können.

 

Bildschön mit unserem Make-up Pinsel → Selfie Brush

Gut abgepudert? Das ist ja sowas von 1830. Heute lautet der angesagte Look eher „bin gerade erst aufgewacht“, auch bekannt unter „Nude“. Wenn Du Probleme hast diesen Look umzusetzen, dann ist unser Selfie-tauglicher Pinsel die erste (haarige) Wahl. Ob flüssig oder fest, er versteht sich blendend mit allen Make-up-Texturen und schreckt selbst vor Rouge nicht zurück. Du brauchst ihn nur kreisförmig über Dein Gesicht zu bewegen. #Nofilter – Bildschön und Selfie-tauglich – Versprochen!

Der Pinsel ist echt mega süss. Bin gespannt, ob er echt für alle Texturen nutzbar ist. Hätte jetzt auf den ersten Blick gesagt, dass er für flüssiges Make-up perfekt ist.

 

Nagellack Toute nude My Little Beauty – 10 ml (Preis unbekannt)

 

Ein schöner Nude Ton. Sollte jede Frau besitzen. Und diese Farbe passt zu allem.

 

 

Fazit

Der Inhalt gefällt mir ganz gut, schade nur, dass die BB Creme für mich zu dunkel sein wird. Es gab ja 2 verschiedene Produkte. Erst hatte ich mich über die BB Creme gefreut, nun hätte ich doch lieber die Pink Perfect Creme von erborian gehabt.

Die Tasche finde ich natürlich richtig toll. Die ist echt sehr vielseitig verwendbar. Und toll auch, dass sie abwischbar ist.

 

Wie findet ihr die My Little Box diesen Monat? Hätte sie euch gefallen?

Eure Jana

Kommentare (5)

  1. Sassi

    Also mir gefällt der Inhalt.
    Der Handyring hört sich ja interessant an.
    Der Pinsel sieht auch sehr edel aus.
    Schade, dass die BBcream nicht zu Deinem Hautton passt, das ist allerdings ein Nachteil von solchen Boxen.
    Dafür kommt die gespannte Freude beim Öffnen als positiver Punkt hinzu.
    Liebe Grüße
    Sassi

    Antworten
  2. Elisabeth-Amalie

    Ich finde, dass es schon echt schönere Boxen gab. Das Täschchen finde ich allerdings total niedlich. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten
  3. ulla mozdzien

    ja,der Inhalt liest sich toll
    wobei auch ich eine helle bb creme benötige

    danke für den bericht und die Fotos.ulla

    Antworten
  4. Ilka :-)

    Ich habe das Abo nun gekündigt!
    Der Selfie Ring kam bei meiner Jüngsten prima an
    – die große hat ne Popsocket (heißt das so?)…
    Im Grossen und Ganzen finde ich die MLB schon gut,
    aber die Barbara Box hat das Rennen gewonnen 🙂
    LG
    Ilka 🙂

    Antworten
  5. Justyna

    Liebe Jana!

    Ich abonniere die Box auch immer wieder, aber dann auch immer wieder ab.
    Dir Box gefällt mir ganz gut. Kann man den Ring denn nicht auf die Hülle kleben? Bin der Meinung, dass auch so gesehen zu haben.
    Das mit der BB Crem ist natürlich ärgerlich. :/ Der Pinsel ist aber wirklich hübsch. Pinsel kann man auch immer gebrauchen.

    An der Box gefällt mir halt vor allem, dass nicht nur Kosmetik enthalten ist.

    Ganz liebe Grüße

    Justyna

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.