LACTO Zero von Ehrmann

 

Durch Lisa freundeskreis durfte ich am Projekt LACTO Zero von Ehrmann teilnehmen. Ach was habe ich mich gefreut. Hatte mich aber über eine Zusage echt gewundert, da ich in der Bewerbung angegeben habe, dass ich an keiner Laktoseüberempfindlichkeit oder – unverträglichkeit leide. Trotzdem durfte ich testen. *jammi*

Nach anfänglichen Lieferschwierigkeiten kam dann irgendwann auch mein Aktionspaket an.

sicher und kühl verpackt

Leider gab es außer den anfänglichen Lieferschwierigkeiten, auch noch Probleme mit dem Inhalt bei mehreren Testern. In meinem Paket war folgendes enthalten.

             20 x Fruchtjoghurt & 20 x Quark-Joghurt-Crème

Statt bei den 20 LACTO Zero Fruchtjoghurts alle 4 Sorten (Erdbeere, Kirsche, Pfirsich-Maracuja und
Stracciatella) habe ich leider nur eine Sorte bekommen. Wie Ihr seht, seht Ihr nur Stracciatella. 🙂 

Bei den 12 LACTO Zero Quark-Joghurt-Crème`s hatten ich aber wie geplant alle 4 Sorten. Jede Sorte war 3 mal vorhanden.

Ich liebe ja Quark-Joghurt-Creme, da könnte ich mich reinsetzen, allerdings in der Version Vanille. Leider gibt es diese bei Ehrmann wohl nicht. Hab mich stattdessen als erstes über die Quark-Joghurt-Crème in der Geschmacksrichtung Stracciatella hergemacht. Und ich muss Euch sagen, leeeeeecker. Zwar nicht so gut wie Vanille, aber da wird wohl auch keine andere Sorte je rankommen. Aber ich war auch etwas skeptisch anfänglich, aber es schmeckt so gut. Wie normale Quark-Joghurt-Creme`s.

Als Jan dann von der Arbeit kam, hab ich ihm erstmal einen Fruchtjoghurt gereicht. Er war genauso überrascht, wie ich von der Quark-Joghurt-Crème, denn es schmeckt. Er war anfangs ja genauso skeptisch wie ich.

Um mir Meinungen von anderen Leuten einzuholen, habe ich Jan einige Fruchtjoghurts und Quark-Joghurt-Crèmes für seine Kollegen mit zur Arbeit gegeben. Allerdings sollte er die Umrandung, die aus Pappe ist vorher entfernen und netterweise den Kollegen auch schon die geöffneten Becher reichen. So wollte ich verhindern, dass man erkennen konnte, um welche Marke es sich handelt und dass es sich um laktosefreie Produkte handelt.

Seine Kollegen fanden es lecker und bestätigen unseren Eindruck, dass die LACTO Zero Linie geschmacklich normalen Fruchtjoghurts und Quark-Joghurt-Cremes in nichts nachsteht.

Auch unsere Familie wurde in den Test mit einbezogen. Natürlich wieder blind, ich finde es witzig, wie genussvoll sie den Becher leer löffeln und dann erstaunt sind, dass es sich um ein laktosefreies Produkt handelt. Auch hier Daumen nach Oben für LACTO Zero.

Ehrmann über LACTO Zero:

Fazit:

Uns schmeckt die LACTO Zero Linie von Ehrmann. Sollte Jan, ich oder gar Keks mal an einer Laktoseüberempfindlichkeit oder -unverträglichkeit leiden, wissen wir ja jetzt, zu welcher Marke wir im Kühlregal greifen können.

Übrigens ist LACTO Zero seit April 2012 im Kühlregal bei den laktosefreien Produkten zu finden.

Seid Ihr laktoseüberempfindlich oder leidet Ihr an einer Loaktoseunverträglichkeit? Kennt Ihr schon die LACTO Zero Linie von Ehrmann? Wenn ja, wie schmeckt sie Euch?

Eure Jana

Siegel für Ehrmann LACTO Zero

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.