nie wieder bohren – Die Rettung für Fließen

 

Mein Urlaub ist vorbei und der stressige Arbeitsalltag hat mich wieder. Hoffe, dass Ihr mich wenigstens etwas vermisst habt. Ich weiß, ich war die letzte Zeit etwas faul, aber ich hatte echt viel um die Ohren. Ende des Monats kommt Keks dann auch in die Krippe und nächsten Monat feiert er schon seinen 1. Geburtstag. Ach menno, wie schnell doch die Zeit vergeht. Aber nun genug dazu.

Vor kurzem hatte ich über einen Produkttest berichtet, wo es um Haken geht, die man ohne zu bohren anbringt und sie sehen trotzdem gut aus.

Ich durfte noch ein weiteres Produkt testen, gleicher Sinn, ähnliche Montage, aber anderer Hersteller.

Durch nie wieder bohren durfte ich folgendes Schätzchen genauer unter die Lupe nehmen.

Ich bin ehrlich, die Optik vom Testpaket wirkte etwas billig. Ne kleine Pappschachtel mit allem was man braucht und ne kleine gefaltete Gebrauchsanleitung. War erst etwas enttäuscht, denn es lag nicht mal ein Schreiben bei. Im Vergleich zum anderen Testpaket ein Minus-Punkt.

Zur Montage:

1. die ausgewählte Fläche sollte vorher mit Alkohol gereinigt werden

  • tja dumm, ich hab sowas nicht im Haus gehabt
  • ich habe Glasreiniger genommen (was man nich nehmen sollte) und die Fläche danach richtig schön trocken gerubbelt
2. der Haken ist am äußeren Rand mit einem Klebefilm versehen und soll an die gewünschte Stelle geklebt werden
  • erledigt
  • dient nur zur Hilfestellung
3. Kleber einfüllen
  • laut Anleitung sollen bei diesem Haken die Einfüll-Löcher horizontal ausgerichtet sein
  • und dann Kleber in eins der Löcher reindrücken, bis er auf der anderen Seite wieder rauskommt
4. Abwarten
  • 12 Stunden trocknen lassen, beim anderen Test betrug die Zeit 24 h
  • der Kleber vom anderen Test war wiederverschließbar, diesen hier musste ich dann gleich entsorgen
5. Endmontage
  • Kappe drauf und Haken drauf geschraubt und fertig
<3 Endergebnis <3
meine Topflappen haben endlich einen Haken 🙂
 
Fazit:
Sehr einfache Montage und der Haken sieht toll aus. Für Stellen, an denen man nich bohren kann (darf) oder will (Fliesen) ist es eine gute Alternative. Es sieht hochwertig aus und selbst ich habe es hinbekommen. 🙂
Ich danke  nie wieder bohren.  für diesen Produkttest.
Gute Nacht wünscht Euch
Eure Jana

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.