Vive la France Edition – meine Glossybox Juli

 

Gestern erreichte mich die Glossybox für den Juli. Die Juli Edition dreht sich um das Thema Frankreich. Und ich habe mich sehr auf dieses Thema gefreut. Auch weil die Box wieder in einem tollen Design, passend zum Thema, daher kommt.

Da ich so verdammt neugierig bin, habe ich natürlich schon bei einigen Boxen gelinst. Und ich war ehrlich gesagt, enttäuscht, von dem was ich da gesehen habe.

 

IMG_9107

 

La vie est belle!

Im Monat des französischen Nationalfeiertags nehmen wir dich mit auf eine Beautyreise von der Fashionmetropole Paris über die Provence bis hin zur Côte d´Azur. Wir zelebrieren mit dir und ausgesuchten Produkten das Savoir-vivre und den französischen Chic.

 

IMG_9144

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Avène – Thermalwasserspray

50 ml für 2,95 €

Dieses Produkt befindet sich in jeder Box

Im Süden Frankreichs wird es gewonnen, auf deiner Haut wirkt es Wunder: Thermalwasser in seiner reinsten Form – als praktisches Spray in deiner Box. Es ist ein Frischeklassiker, der dein Gesicht nicht nur schön pflegt, sondern auch dein Make-up optimal fixiert. Ein echtes Beauty-Multitalent, das belebt und beruhigt. Mit wertvollen Mineralien und Spurenelementen angereichert hinterlässt es einen zarten Schutzfilm und lindert damit auch Reizungen und Entzündungen. Das Must-have der Make-up-Artists auch für dein Beautycase.

Also Avène passt ja perfekt zum Thema und auch zur Jahreszeit. Gibt eigentlich nichts zu meckern, außer, dass ich es schon ziemlich oft in einer Box hatte und es dadurch kein neues Produkt ist, zum Kennenlernen.

 

IMG_9136

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manna Kadar Cosmetics – Lash Primer

4 g für 21,30 €

Dieses Produkt befindet sich in jeder Box

Viele Französinnen setzen zwar auf den Nude-Look, dabei jedoch auf einen aufregenden Augenaufschlag. Die in Paris geborene Gründerin Manna Kadar weiß, wie perfekt gestylte, schöne, volle Wimpern gelingen. Mit dem Lash Primer hat sie ein außergewöhnliches Trendprodukt auf den Markt gebracht, das Volumen kreiert: Er nährt die Wimpern über Nacht und ist die perfekte Basis bzw. ein echter Volumenmaximierer unter der Mascara.

Dieser Lash Primer interessiert mich sehr. Auch sehr passend für das Thema. Denn wenn ich mir Make-up in Frankreich vorstelle, stelle ich mir tolle schwarze Wimpern vor. Sogar keinen Lidschatten, sondern nur Mascara und eventuell ein schwarzer Lidstrich und knallrote Lippen. Also passt dieser Lash Primer perfekt zum Thema und es ist ein Produkt, was mich neugierig aufs Testen macht. Freu mich sehr darüber.

 

IMG_9150

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elvital – Sun Defense Schützendes Sommer-Shampoo

250 ml für 2,99 €

Dieses Produkt befindet sich in jeder Box

Lass dein Haar mit der Sonne um die Wette strahlen. Mit dem milden Sommer-Shampoo nährst, regenerierst und schützt du es vor sommerlichen Strapazen wie UV-Strahlen, Hitze, Salz und Chlor. Dafür verantwortlich ist eine besonders schützende Pflegeformel, die feuchtigkeitsspendenden Lotusnektar mit UV-Filtern vereint. Das Resultat: glänzendes und geschmeidig gepflegtes Haar.

Das Produkt selbst passt super zum Thema, aber die Glossybox ist keine Drogeriebox und ich finde, dass Elvital hier nichts zu suchen hat. Über das Shampoo wird sich meine Schwester bestimmt freuen.

 

IMG_9128

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lollipops Make Up – Lip Balm „Délicieuse“

10 ml für 4,95 €

Dieses Produkt befindet sich in jeder Box

Ein Hauch von Vanille, eine cremige Textur, ein verspieltes Design – die fabelhafte Amélie wäre wohl stolze Besitzerin des reichhaltigen, milden Lippenbalsams mit dem Sofort-Wohlfühleffekt. Der Balsam ist supersoft und farblos. Er nährt die Lippen mit Bienenwachs und Macadamianussöl, regeneriert und schützt sie vor dem Austrocknen sowie dank Vitamin E vor schädlichen UV-Strahlen.

Ein Lippenbalsam aus Frankreich passt gut zum Thema, endlich mal kein knallroter Lippenstift oder Gloss, den viele Frauen einfach zu knallig finden würden oder der ihnen einfach nicht steht. Ein Balsam passt da einfach zu jeder Frau. Aber das Design finde ich ganz schrecklich. Er wirkt einfach total billig. Wie ein Drogerieprodukt, was ich für unter 1 € bekomme. Auch den Vanilleduft kann ich gar nicht ab. Irgendwie verstärkt sowas immer noch meine Meinung, von einem Billigprodukt. Schade, denn die Idee war wirklich perfekt.

 

IMG_9134

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Noxidoxi – Sérum-Base Magnifiant / Enhancing Serum Base

30 ml für 39,90 € (in der Box war das Produkt mit 25 ml enthalten = 33,25 €)

Französinnen tragen nichts als ihre schön gepflegte Haut zur Schau. Tu es ihnen mit der Enhancing Serum Base gleich – zum Schutz deiner Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Der CRC6-Feuchtigkeitskomplex hydratisiert die Epidermisoberfläche satte 24 Stunden lang und durchfeuchtet gleichzeitig tiefer liegende Hautzellen. Seine antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkstoffe helfen deiner Haut, Belastungen von außen abzuwehren.

Ein super interessantes Produkt. Auch ein Produkt was zu jeder Frau passt, statt Make-up was viel zu dunkel ist. Die Serum Base finde ich total gelungen und ich freu mich, dass ich diese in meiner Box hatte.

 

IMG_9141

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comodynes Urban Cosmetics – Self-Tanning Natural & Uniform Color

Goodie, was jeder Box beiliegt

Selbstbräuner-Tuch: Verleiht eine natürliche und gleichmäßige Bräunung 3 Stunden nach der Anwendung

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Ich liebe es, wenn sich in den Boxen immer noch Goodies befinden. Das Tuch bekommt eine Freundin, bin gespannt, wie sie es findet und wie sie danach aussieht.

 

IMG_9127

 

Interessantes Thema, bezauberndes Special Design der Illustratorin Jamie Lee Reardin und wie wurde alles umgesetzt?

Also die Idee der Produkte finde ich klasse. Es passt so gut zum Thema und auch zur Jahreszeit. Lash Primer und Serum Base sind meine Favoriten diesen Monat, über die ich mich auch sehr freue.

Avène ist toll aber doch nichts Neues für mich. Das Shampoo von Elvital ist auch passend, aber meiner Meinung, ist dieses in einer Glossybox fehl am Platz. Der Lip Balm ist ein tolles und passendes Produkt, aber mir persönlich gefällt er gar nicht, da der Geruch mir absolut nicht gefällt und das Design einfach billig rüberkommt.

Auch finde ich die Veränderung im Magazin toll, dass jetzt unter den Produkten steht, ob sie sich in jeder Box befinden oder nicht. Diesen Monat ist es ja so, dass in allen Boxen 4 gleiche Produkte und das gleiche Goodie erhalten ist. Nur 1 Produkt unterscheidet sich. Entweder man hat die Sisley Creme (10 ml für 19,17 €), die Noxidoxi Serum Base (25 ml für 33,25 €) oder die Yves Rocher Creme (50 ml für 22,00 €) in seiner Box. Das finde ich richtig gut, da die Produkte keine riesen Unterschiede im Preis haben und ähnlich sind, es handelt sich bei allen um Gesichtspflege. Ich hoffe wirklich, dass Glossybox das so beibehält.

Wir ihr seht, habe ich nicht nur was zu meckern diesen Monat, sondern bin auch sehr glücklich über die Zusammenstellung diesen Monat. Klar es hätte besser laufen können, aber ich bin mit meinem Gesamtwert von 65,44 € sehr zufrieden. Freu mich schon auf nächsten Monat!

Wie gefällt euch meine Glossybox? Würde euch der Inhalt gefallen? Was wäre euer Highlight in dieser Edition?

Kussi eure Jana

 

Kommentar (1)

  1. Janine

    Den Großteil der Produkte kenne ich schon aus anderen Boxen 🙂 Aber was mich gerade schwer beeindruckt ist der hohe Warenwert. Kann sich echt sehen lassen.

    Mal gucken, vllt abonniere ich sie mir auch mal 🙂

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.